Das Windows-Update funktioniert nicht mehr und zeigt eine Fehlermeldung an. Eine ärgerliche Nachricht. Wichtige Windows-Updates werden möglicherweise nicht automatisch heruntergeladen und in einer Nachverfolgung installiert. Kurz gesagt, die Update-Funktion Ihres Windows-Computers funktioniert nicht mehr. Infolgedessen besteht ein echtes Risiko von Viren und anderen Sicherheitslücken. Und es gibt wieder Die Chance von Schwachstellen, sagen Löcher in Ihrem Computersystem, die Malware und Trojaner verwenden können. Seien Sie also nicht überrascht, also stellen Sie sicher, dass Ihr Computer über die neuesten Helpdesk-Updates von Hardware und Software verfügt. Und dass natürlich ein guter Virenscanner auf Ihrem Computer installiert ist. Aber um auf unser Thema zurückzukommen, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, die Probleme mit Windows-Updates zu beheben. Wussten Sie, dass Sie alle Updates auch manuell herunterladen können, ohne Windows Update passieren zu müssen? Gehen Sie zu download.wsusoffline.net und klicken Sie auf Version 10.x direkt über der Schaltfläche Spenden, um den Download zu starten.

Kopieren Sie den gesamten Inhalt der ZIP-Datei an einen Speicherort auf Dem Desktop, und doppelklicken Sie auf UpdateGenerator.exe. Normalerweise wird die richtige Windows-Version automatisch überprüft. Klicken Sie unten auf Start, um alle Updates herunterzuladen, die für Ihr System benötigt werden. Keine Angst: Alle Updates kommen direkt von Microsoft selbst, Sie bekommen keine Malware auf diese Weise. Das Windows Update for Business-Element enthält die Verzögerungsoptionen für die Teile und Qualitätsaktualisierungen. Wenn Sie sich für das Windows Insider-Programm anmelden möchten (siehe Abschnitt “Insider”), stellen Sie sicher, dass das Erstellen von Vorschaubuilds nicht deaktiviert ist (was übrigens nicht mit nicht konfigurierten Einstellungen identisch ist). Es wird automatisch eine Eingabeaufforderung geöffnet, in der alle Updates heruntergeladen werden. Das kann eine ganze Liste sein, je nachdem, wie lange sie seit der Aktualisierung erfolgt ist. Wenn das Programm mit dem Herunterladen fertig ist, wechseln Sie zum Clientordner, und doppelklicken Sie auf UpdateInstaller.exe. Klicken Sie dann auf Start, um alle Updates zu installieren, die das Programm gerade für Sie erhalten hat. Danach sollte Windows Update automatisch einwandfrei funktionieren.

Sie werden feststellen, dass die Schaltfläche Löschen lange Zeit nicht im Bedienfeld verfügbar ist. Ein weiteres Mittel ist es, es als Administrator über die Eingabeaufforderung mit: Nach einer Neuinstallation von Windows 10, eine große Menge von Updates erforderlich sein, um Ihr System auf die neuesten Standards zur Verfügung zu stellen. Das Herunterladen von Windows 10-Updates über das Internet und das Installieren von Updates kann Stunden dauern. In der Regel ist die Installation von Services Packs schneller als das Herunterladen und Installieren jedes einzelnen Updates. Mit den Windows-Diensten wird nun ein Fenster geöffnet, suchen Sie in der Liste nach: Intelligent Transfer Service background und Windows update. Wählen Sie die Dienste rechts aus, und wählen Sie Stopp aus. Bitte beachten Sie, dass beide Dienste. Der Windows-Aktualisierungsprozess ist möglicherweise nicht ganz einwandfrei. Eine manuelle Installation eines skurrilen Updates kann eine Lösung bieten (siehe nächster Absatz), aber Sie können den Aktualisierungsprozess mit einem der folgenden Tipps erneut in Gang bringen. Um nicht zu unnötigen Problemen für Unternehmen zu kommen (z. B.

weil wichtige Software noch nicht mit einem Update kompatibel ist), enthält Windows 10 Pro (d. h. nicht die Home-Version!) Optionen, um die Installation von Updates zu verzögern. Mit der Option Erweiterte Optionen verzögert Dial Cup bei der Installation von Updates die Installation eines Teileupdates um bis zu 365 Tage und die Installation von Qualitätsupdates um bis zu 30 Tage. Hallo Bas, vielen Dank für Ihre erweiterte Geschichte. Ich verstehe Ihre Frustration, ich weiß genau, was Sie meinen.